Eishalle
in Rostock

Startseite » Ausflüge » Ausflugstipp

Zurück zur Übersichtskarte

Die Eishalle Rostock liegt direkt neben dem Ostseestadion am Barnstorfer Wald und ist mit 2.000 Sitzplätzen die größte Eissporthalle in Mecklenburg-Vorpommern. Während der Eishallen-Saison von September bis April werden hier sämtliche Heimspiele der Rostocker Piranhas abgehalten.

Daneben ist die Eishalle auch für den Publikumsverkehr geöffnet:  Mittwochs, Samstags und Sonntags können große und kleine Eisläufer die Eishalle nutzen. Eislaufschuhe können vor Ort in allen Größen frisch geschliffen ausgeliehen werden. Für das leibliche Wohl sorgt eine Bar mit Snacks und Getränken.

Einmal im Monat findet am Samstag das Mitternachtseislaufen statt: Ab 20 Uhr kann man dann zu toller Musik und einer phantastischen Lichtshow bis in den nächsten Tag hinein laufen.

 

Dieses Ausflugsziel ist gut geeignet für:

Kinder
Erwachsene
Familien

Besonderheiten:

Restaurant / Snack
Führungen
Kostenfrei nutzbar

 

Öffnungszeiten

Saison: September - April

Mi

19:00  - 23:00  Uhr

Sa

10:00  - 22:00  Uhr

So

10:00  - 18:00  Uhr

 

Anfahrt

Sie erreichen das Ausflugsziel mit unseren Bussen über diese Haltestelle:

 

Auskünfte

Weitere Informationen erhalten Sie direkt hier:

Eishalle Rostock
Schillingallee 51
18057 Rostock
   
Telefon: 0381/491990
E-Mail: info@eishalle-rostock.de
Web: http://www.eishalle-rostock.de

 

Zurück zur Übersichtskarte