Vollsperrung der Sabeler Straße

Rostock, 25.09.20

210 291

Sehr geehrte Fahrgäste,
aufgrund der Vollsperrung der Sabeler Straße vom 28.09.2020 ab 8:00 Uhr bis zum 18.12.2020, kann die Haltestelle in der Sabeler Straße nicht bedient werden.
Im Wiendorfer Weg in Sabel haben wir für Sie eine Ersatzhaltestelle eingerichtet und bitten Sie, für den besagten Zeitraum diese zu nutzen.
Weiterhin werden folgende Haltestellen nicht mehr bedient:Sabeler Chaussee, Sabel Neubau, Friedrichshof Abzweig, Friedrichshof

Schülerinfo:Am Montag den 28.09.2020 werden die Fahrten bis 08:00 Uhr regulär erbracht. Mit der danach folgenden Vollsperrung gilt folgende Vorgehensweise:
Fahrgäste von der Haltestelle Sabeler Chaussee werden mit einem Kleinbus zur Haltestelle Sabel Abzweig gefahren. Dort steigen die Kinder in den regulären Linienbus ein. Für die Haltestelle Sabel Neubau wird eine Ersatzhaltestelle im Wiendorfer Weg in Sabel errichtet. Für die Haltestelle Friedrichshof Abzweig wird eine Ersatzhaltestelle an der Kreuzung Friedrichshof errichtet. Diese wird nur mit einem Kleinbus bedient.
Der Ort Friedrichshof entfällt für die Linienbusse und wird ebenfalls durch einen Kleinbus bedient. Auf den Rückfahrten werden betroffene Schüler ebenso mit einem Kleinbus an Ihre Ausstiegshaltestellen verteilt.
Generell kann es dadurch zu abweichenden Abfahrt-, bzw. Ankunftzeiten kommen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständis!
Mit freundlichen Grüßen

Ihre rebus - Regionalbus Rostock GmbH

zurück