Mobilitätstraining

Startseite » Angebote » Mobilitätstraining

Haben Sie schon den Rollatorführerschein gemacht?

Unter diesem Motto möchten wir Sie zusammen mit der Polizeiinspektion Güstrow herzlich einladen an unserem kostenfreien

Mobilitätstraining für Rollatoren und Rollstuhlfahrer

teilzunehmen. Mit unserem Rollatortraining wollen wir gezielt Hemmschwellen bei der Nutzung unserer Fahrzeuge abbauen.

Das Training umfasst:

  • Sicheres Ein- und Aussteigen in den Bus
  • Tipps und Tricks für eine sichere Fahrt mit dem Bus und an der Haltestelle
  • Übungsparcour mit Übungen aus dem täglichen Leben
  • Hinweise zur Verkehrssicherheit
  • Sicherheits-Check Ihres Rollators
  • Probefahrt mit einem Rollator, falls Sie keinen eigenen Rollator besitzen


Sie können auch gern eine Veranstaltung für Ihren Verein oder Ihre Selbsthilfegruppe anfragen. Anmeldung unter:

Telefon 03843 69400 oder per E-Mail an info@rebus.de

Wir melden uns bei Ihnen, um Ihre Teilnahme zu bestätigen.

Bei Anmeldung per E-Mail geben Sie bitte eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können.

Mit rebus mobil sein - aber sicher !

 

*

Mobil sein -
aber sicher!

Der Flyer zu unserem Mobilitätstraining mit vielen Tipps und wertvollen Hinweisen.

Download
PDF 645 KB
++++ Wichtige Informationen ++++

Schließung ZOB Rostock


Sehr geehrte Fahrgäste,

ab dem 06. Februar 2023 müssen wir den ZOB in Rostock aufgrund der Baumaßnahme bis auf Weiteres schließen.

Alle Abfahrten der rebus-Linien erfolgen von der Haltestelle "G" direkt gegenüber dem Ausgang vom Hauptbahnhof Süd.

Tickets und Fahrauskünfte erhalten Sie in den Kundencentern der RSAG und der DB.

Das Kundencenter der rebus Regionalbus Rostock GmbH ist weiterhin telefonisch unter 03843 / 6940-300 und per Mail unter rostock@rebus.de für Sie erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihre rebus Regionalbus Rostock GmbH


rebus - Regionalbus Rostock GmbH

Schließen