Rufbus rubi

Startseite » Rufbus

Der Rufbus für den Landkreis Rostock heißt rubi!

Er ist die flexible Ergänzung zum Linienbusverkehr in der Region. Innerhalb der Bedienzeiten fährt rubi Sie von Ihrer Starthaltestelle zur gewünschten Zielhaltestelle. Und das ohne Fahrplan! Einfach buchen und zur gewünschten Zeit mobil sein.

Wo fährt rubi?

Unser rubi verkehrt zwischen den Haltestellen innerhalb einer Rufbus-Region. Hier erhalten Sie eine Übersicht aller Haltestellen, welche durch rubi in den jeweiligen Rufbus-Regionen bedient werden.

Region 1
Amt Mecklenburgische Schweiz und Stadt Teterow
Region 2
Amt Gnoien / Amt Tessin
Region 3
Amt Krakow am See

 

Wann fährt rubi?

Für rubi gibt es keinen festen Fahrplan.

Sie können rubi innerhalb der Bedienzeiten von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr nutzen. Die Buchung kann bis 60 Minuten vor bzw. ab 60 Minuten nach einer regulären Linienfahrt für die jeweilige Strecke erfolgen.

Die Abfahrtszeit sowie den Abfahrts- und Zielort legen Sie selbst innerhalb der jeweiligen Rufbus-Region fest. Bitte beachten Sie, dass Abfahrts- und Zielort immer Bushaltestellen sind.

 

Wie buche ich rubi?

Sie haben zwei Möglichkeiten eine Fahrt mit rubi zu buchen: über die rubi-App oder telefonisch. Am einfachsten geht die Buchung über die rubi-App. Diese kann sowohl im AppStore als auch im Google Playstore kostenlos heruntergeladen werden:


Download Button Apple App-StoreDownload Button Google Play

Details zur Buchung erklären wir hier:

rubi Buchung - so geht's

 

Wie funktioniert Rubi?

 

Was kostet rubi?

Der Fahrpreis richtet sich wie bei unseren regulären Linienfahrten auch nach der Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen für die jeweilige Strecke.
Es gelten dabei die Fahrpreise, Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Warnow (VVW).

Für die Nutzung des Rufbusses ist lediglich ein Komfortzuschlag von jeweils 1 Euro zusätzlich zum Fahrpreis zu zahlen. Der Komfortzuschlag gilt dabei jeweils pro Fahrt und ist bei unserem Fahrpersonal in bar zu zahlen.
Ausnahme: Für InhaberInnen eines Schwerbehindertenausweises mit gültiger Wertmarke und Kinder unter 6 Jahren wird kein Komfortzuschlag fällig.

 

Wo bekomme ich den Fahrschein?

Fahrscheine können Sie bei unserem Personal im Fahrzeug erwerben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bezahlung derzeit ausschließlich in bar möglich ist. Alternativ können Sie auch im Vorverkauf (z. B. Kundencenter) erworbene Fahrscheine, ABO-Karten oder als MobileTicket gebuchte Fahrscheine nutzen. In jedem Fall kommt pro Fahrt noch der Komfortzuschlag hinzu

 

Was darf ich mitnehmen?

Sie dürfen Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und größere Gepäckstücke im rubi mitnehmen. Diese sind jeweils bei Anmeldung über die App oder telefonisch anzugeben. Für die Mitnahme wird kein Komfortzuschlag erhoben. Bitte beachten Sie, dass eine Fahrradmitnahme aus Platzgründen leider nicht möglich ist.

 

Welche Vorteile hat rubi?

Von rubi profitieren alle Fahrgäste, für die bisher nur ein geringes Fahrplanangebot zur Verfügung stand. Damit ist rubi eine flexible Ergänzung zu den bestehenden Buslinien. Sollte das Fahrtziel außerhalb der Rufbus-Region liegen, so kann rubi nur bis zu der Haltestelle bestellt werden, an welcher ein Umstieg in ein anderes Verkehrsmittel möglich ist.

Noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an unsere rebus Servicetelefon unter 03843-69400.

++++ Wichtige Informationen ++++

Schließung ZOB Rostock


Sehr geehrte Fahrgäste,

ab dem 06. Februar 2023 müssen wir den ZOB in Rostock aufgrund der Baumaßnahme bis auf weiteres schließen.

Alle Abfahrten der rebus-Linien erfolgen von der Haltestelle "G" direkt gegenüber dem Ausgang vom Hauptbahnhof Süd.

Ticket und Fahrauskünfte erhalten Sie in den Kundencentern der RSAG und der DB.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihre rebus Regionalbus Rostock GmbH


rebus - Regionalbus Rostock GmbH

Schließen