Inselsee
in Güstrow

Startseite » Ausflüge » Ausflugstipp

Zurück zur Übersichtskarte

Der Inselsee im Süden der Stadt Güstrow bekam seinen Namen durch die Schöninsel, welche den See in der Mitte in den relativ flachen Güstrower Teil im Norden und den tiefen Gutower Teil im Süden teilt.

Die Badestelle mit großem Strand und Spielplatz liegt auf der Ostseite des Inselsees zwischen Kurhaus und dem Barlach-Atelierhaus. Hier kann geplanscht und geschwommen werden, in der Saison ist das Strandbad meist mit einem Rettungsschwimmer besetzt, man kann sich ein Ruder- oder Tretboot ausleihen und damit den See erkunden. Ein Imbiss sorgt für Snacks und Getränke.

 

Dieses Ausflugsziel ist gut geeignet für:

Kinder
Erwachsene
Familien

Besonderheiten:

Restaurant / Snack
Führungen
Kostenfrei nutzbar

 

Anfahrt

Sie erreichen das Ausflugsziel mit unseren Bussen über diese Haltestelle:

 

Zurück zur Übersichtskarte