Verlorene Fahrausweise / Beantragung eines Duplikats

Startseite » Fahrpläne » Schülerverkehr » Verlorene Fahrausweise

Was mache ich, wenn meine Schülerzeitfahrkarte verloren geht?

Neuregelung Duplikat Schülerzeitfahrkarte

Habt ihr eure Schülerzeitfahrkarte verloren, können eure Eltern einen Antrag auf die Erstellung eines Duplikats stellen. Das Duplikat kann nach der Erstellung auf einem unserer Betriebsstandorte oder Kundencentren in Rostock oder Güstrow gegen Vorlage eines aktuellen Lichtbildes und einer Gebühr in Höhe von 10,00 Euro in bar abgeholt werden.

Die Bearbeitung des Antrags kann bis zu 7 Werktage in Anspruch nehmen.
Den Antrag für die Erstellung eines Duplikats findet ihr hier:

Antrag auf Ausstellung eines Duplikats der Schülerzeitfahrkarte


Vorläufiger Fahrausweis

Wenn ihr euren Fahrausweis nicht vorzeigen könnt, habt ihr die Möglichkeit, einen Einzelfahrschein für diese Fahrt beim Fahrpesonal zu kaufen oder euch durch den Fahrer oder die Fahrerin einen vorläufigen Fahrausweis ausstellen zu lassen.

Weist ihr innerhalb einer Woche ab Feststellungstag beim Fahrpersonal oder in den Kundencentern Rostock oder Güstrow durch Vorlage der Schülerzeitfahrkarte nach, dass ihr zum Zeitpunkt der Kontrolle Inhaber einer gültigen Schülerzeitfahrkarte gewesen seid, fällt kein erhöhtes Beförderungsentgelt in Höhe von 60,00 Euro, sondern eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 7,00 Euro an.

Schüler-Notfahrkarte

Bei Verlust eures Fahrausweises habt ihr die Möglichkeit euch im Sekretariat eurer Schule eine Schüler-Notfahrkarte ausstellen zu lassen, welche für einen Zeitraum von 14 Tagen ab Ausstellungsdatum gültig ist. Dies gilt ausnahmslos für die Schulen im Landkreis Rostock.

Bei Ausgabe einer Schüler-Notfahrkarte wird die Beantragung eines Ersatzausweises notwendig, für den eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro erhoben wird. Dieser Beitrag wird den Eltern vom Schulamt des Landkreises Rostock in Rechnung gestellt.

Schüler, die Schulen in der Hansestadt Rostock besuchen, müssen die Ersatzausweise gegen Vorlage eines aktuellen Lichtbildes und einer Gebühr in Höhe von 10,00 Euro im Kundencenter in Rostock, Platz der Freundschaft 16, 18059 Rostock beantragen und abzuholen.